PMA - Perimedizinische Analytik Sindelfingen GmbH

Leistungsbeschreibung

  • Bereich Wohnfeld und Arbeitsplatz
     
    • Wohnraum-/Arbeitsplatzbegehung mit gut ausgestattetem Probenahmefahrzeug
    • Schadstoffanalytik in Material und Raumluftproben, z.B. Holzschutzmittel, Pyrethroide, PAK, PCB, Weichmacher und Flammschutzmittel, Lösemittel, Formaldehyd, Asbest, und faserige Stäube, künstliche Mineralfasern, Bakterien und Pilze
    • Bewertung und Begutachtung durch Sachverständige
       
  • Bereich Umwelt
     
    • Analytik von Wasser und Abwasser, insbesondere Organik, Schwermetalle und Mikrobiologie
       
  • Bereich Human-Biomonitoring
     
    • Erfassung des Beschwerdebildes mit Hilfe eines detaillierten Anamnesebogens
    • Schadstoff- bzw. Metabolitenerfassung in Körperflüssigkeiten (Blut, Plasma, Serum, Urin, etc.)
       
  • Bereich Lebensmittel- und Bedarfsgegenstände
     
    • Rückstandsanalytik von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen
    • Beurteilung der Ergebnisse nach LMBG durch eine staatlich anerkannte Lebensmittelchemikerin
       
  • Bereich Öffentlichkeitsarbeit
     
    • Publikationen
    • Fachveranstaltungen auf Messen und Kongresse
       
  • Qualifikationen und Anerkennungen:
     
    • Nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 durch die DAkkS - Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH akkreditiertes Prüflaboratorium, gültig bis 21.09.2016, u. a. für die Prüfgebiete:
      • physikalische, physikalisch-chemische und chemische Untersuchungen von Wasser, Trinkwasser, Lebensmitteln, Raumluft, Holz-, Tapeten- ,Staub- und Stoffproben
      • mikrobiologische Untersuchungen von Wasser, Trinkwasser, Schwimm- und Badebeckenwasser, Abklatschproben, Kühlwasser und Raumluft
      • Verfahren der Trinkwasserverordnung: 2001 mit Ausnahme der radiologischen Parameter
      • Probenahme von Trinkwasser, Rohwasser, Schwimm- und Badebeckenwasser
      • Probenahme von Raumluft und Hausstaub
         

       

     


Zurück