• Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    Umwelt schonen und Schadstoffe minimieren

    Menschen brauchen eine gesunde Umgebung

    Zum Wohnen & Arbeiten

    Zum Leben & Wohlfühlen

     

  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppentreffen und Laborvergleichsmessung VOC

    Datum:
    Das Herbstreffe der CGÖF-Fachgruppe 2017 und die 9. AGÖF - Laborvergleichsmessung "Flüchtige organische Verbindungen (VOC) im Innenraum" finden vom...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und AGÖF - Geruchstest

    Datum:
    Das Frühjahrstreffen der CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und ein AGÖF - Geruchstest finden vom 19. - 20. 04. 2018 im Brauhaus Wiesenmühle in Fulda...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    11. AGÖF-Fachkongresses 2016

    Kongressreader bestellbar

    Datum:
    Der Kongressreader des 11. AGÖF-Fachkongresses vom 17. - 18. 11. 2016 in Hallstadt bei Bamberg kann ab sofort bestellt werden
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF Forschungsprojekt

    Abschlussbericht veröffentlicht

    Datum:
    Der Abschlussbericht des AGÖF-Forschungsprojekts steht als kostenloser PDF-Download zur Verfügung
    weiterlesen  

AGÖF-Fachtreffen und Seminare - Archiv

 

Foto-Fachtreffen-AGÖF-Mitglieder Foto-Fachseminar-AGÖF-Mitglieder


CGÖF-Fachgruppentreffen + AGÖF-JHV 2017 in Frankfurt 02. - 03.03.2017

Das Frühjahrstreffen der Fachgruppe Chemie und die AGÖF-Jahreshauptversammlung 2017 fand vom 02. - 03. 03. 2017 in Frankfurt statt, parallel zur Veranstaltung wird der AGÖF-Geruchstest (Sniffin Sticks) angeboten. Die Programmpunkte des Fachtreffens waren:

  • "Asbest: Krankmachende Wirkung, Situation der Berufserkrankten, heutige Bedeutung in Gebäuden und Umwelt sowie die politische Dimension", Referentin Silvia Schön, Bremen, Mitautorin des Buchs ‚Asbest und seine Opfer - Wir klagen an'
  • "Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von forensischen Methoden in der Innenraumdiagnostik ", Referent Hartmut Herzberg, Herzberg Gebäudeanalyse GmbH, Heilbronn
  • "Biologische Wirkung von Licht - Was ist gute, was ist schlechte Beleuchtung? Einblicke in Gutachterlicher Praxis", Referent Hartmut Herzberg, Herzberg Gebäudeanalyse GmbH, Heilbronn
  • "Aktueller Stand der Diskussion zur Thematik 'Asbesthaltige Putze, Spachtelmassen und Fliesenkleber in Gebäuden', Weiterdiskussion einer einheitlichen AGÖF - Stellungnahme", Referent Martin Wesselmann, Gebäudediagnostik Wesselmann, Hamburg
  • "Bewertung und Sanierung von Raucherwohnungen" Refernt Wigbert Maraun, ARGUK-Umweltlabor GmbH, nach einem kurzen Eingangsstatement zu Nikotin und Nitrosaminen haben die Mitglieder die Möglichkeit, Fallbeispiele aus ihrer Praxis vorzustellen und zu diskutieren
  • AGÖF Jahreshauptversammlung 2016
  • Berichte aus Kommissionen und Ausschüssen
  • AGÖF-Intern, aktuelle Themen und Diskussionen

Vorgeschaltet zum Fachtreffen fand am 01.03.2017 ein eintägiges Schulungsseminar zur Qualitätssicherung mit dem Titel: "Revision der DIN EN ISO/IEC 17025 - Welche Änderungen kommen nach aktuellem Stand der Normenrevision auf die Laboratorien zu?" statt.


CGÖF-Fachgruppentreffen + AGÖF-JHV 2016 in Hamburg 28. - 29.04.2016

Das Frühjahrstreffen der Fachgruppe Chemie und die AGÖF-Jahreshauptversammlung 2016 fand vom 28. - 29. 04. 2016 in Hamburg statt. Programmpunkte waren:

  • "Schimmeldiagnostik Innenraum - Lebendkeimzahl- und/oder Gesamtkeimzahl-messungen; Vor- und Nachteile der beiden Messmethoden mit Aufzeigen der Grenzen und möglicher Fehlinterpretationen von Messbefunden anhand von Fallbeispielen", Referentin Susann Hübner, Biolabor Hamburg
  • Berichte aus Kommissionen und Ausschüssen
  • "Sanierungskontrolle gemäß WTA Merkblatt mit Provokation durch Anblasen - Vorstellung von Ergebnissen, Diskussion der Vorgehensweise " Referent Jörg Thumulla, anbus analytik, Fürth
  • "Gesundheitliche Auswirkungen von Schimmelpilzen" Referent Gary Zörner, Lafu GmbH, Delmenhorst
  • AGÖF Jahreshauptversammlung 2016
  • AGÖF-Intern, Themen waren u.a. das VDI-Diskussionspapier "Asbesthaltige Putze, Spachtelmassen und Fliesenkleber in Gebäuden, Diskussionspapier zu Erkundung, Bewertung und Sanierung" und der Entwurf des neuen UBA-Schimmelleitfadens 2016


CGÖF-Fachgruppentreffen in Fulda 03. - 04.12.2015

Das Herbsttreffen der Fachgruppe Chemie fand vom 03. - 04.12.2015 im Brauhaus Wiesenmühle in Fulda statt. Parallel zum Treffen wurden der AGÖF- Geruchstest (Test der Schwelle, Diskrimination und Identifikation SDI-Test mit Hilfe von "Sniffin Sticks") angeboten. Programm:

  • Neuigkeiten aus den Instituten
  • Dr. Hans-Ulrich Hill, Fachjournalist und Gesundheitsberater in den Bereichen Umweltchemikalien und Umweltmedizin: "Schadstoffe in Schulen und öffentlichen Gebäuden - Aspekte zur chronisch-toxischen Wirkung (insbesondere am Beispiel PCB) und wie Behörden und Gutachter damit umgehen."
  • Dr. Constanze Messal, MICOR Gesellschaft für mikrobielle Prozesse und Materialkunde mbH: "Schimmelpilze in Innenräumen und ihre Bekämpfung - Das Imperium der Pilze, Mechanismen der Anpassung und der Kolonialisierung"
  • Gary Zörner, Lafu GmbH: "Gesundheitliche Auswirkungen von Schimmelpilzen"
  • Dr. Constanze Messal, MICOR Gesellschaft für mikrobielle Prozesse und Materialkunde mbH: "Habe ich einen Schimmelschaden? Muss ich professionell sanieren lassen? - Sanierung durch Desinfektion? EU-Richtlinie 98/8/EG zu Biozid-Produkten, Wirkstoffe zur Schimmelpilzbekämpfung, Biofilme, Biokorrosion, Maßnahmen."
  • Das neue VDI-Diskussionspapier "Asbesthaltige Putze, Spachtelmassen und Fliesenkleber in Gebäuden, Diskussionspapier zu Erkundung, Bewertung und Sanierung" - Vorstellung und Diskussion
  • Bericht zur Fachkonferenz zum Abschluss der Pilotphase des AgBB zur Geruchsprüfung von Bauprodukten
  • Präsentation der Ergebnisse der Laborvergleichsmessung VOC 2015
  • Treffen des QS-Zirkel AGÖF zum Erfahrungsaustausch der QS-Beauftragten


CGÖF-Fachgruppentreffen + AGÖF-JHV 2015 in Springe-Eldagsen 23.-24.04.2015

Das Frühjahrstreffen der Fachgruppe Chemie und die AGÖF-Jahreshauptversammlung 2015 fand vom 23.-24.04.2015 im Energie- und Umweltzentrum am Deister in Springe-Eldagsen statt. Während des Treffens wurde die 8. AGÖF-Laborvergleichsmessung "Flüchtige organische Verbindungen im Innenraum" durchgeführt. Programmpunkte waren:

  • Neuigkeiten aus den Instituten
  • Jörg Thumulla, AnBUS e.V. "Die Akzeptanzschwelle - ein neuer Bewertungsansatz für die Beurteilung geruchlicher Innenraumprobleme mit chemischen Raumluftanalysen"
  • Dr. Wigbert Maraun, ARGUK "Geruchsbeurteilung bei einem Kautschuk-Bodenbelag durch ein Geruchsprüferpanel"
  • Praxisbeispiele der Mitglieder - Erfahrungen mit der Anwendung des Geruchsleitfadens
  • Michael Köhler, Bremer Umweltinstitut "Geruchsbewertung von Bauprodukten - Erfahrungen und Stellungnahme der AGÖF"
  • Aktualisierungsmöglichkeiten der Datenbasis der vorläufigen AGÖF-Orientierungswerte für mittel- und schwerflüchtige organische Verbindungen und Schwermetalle im Hausstaub
  • Jörg Thumulla, AnBUS e.V. "Vorstellung der Auswertung der 3. AGÖF-Laborvergleichsmessung Hausstaub - Austausch realer Proben vom Herbst 2014"


CGÖF-Fachgruppentreffen in Fulda 09. - 10.10.2014

Das Herbsttreffen der Fachgruppe Chemie fand vom 09. - 10.10.2014 in im Brauhaus Wiesenmühle in Fulda statt. Parallel zum Treffen wurden der AGÖF- Geruchstest (Test der Schwelle, Diskrimination und Identifikation SDI-Test mit Hilfe von "Sniffin Sticks") angeboten. Programm:

  • Neuigkeiten aus den Instituten
  • Hermann Walterbusch, Wartig Nord: "Schimmelpilze in Fußbodenaufbauten - Vergleich der einschlägigen Leitfäden zum Umgang mit mikrobiellem Befall in Fußbodenaufbauten"
  • Dr. Lothar Grün, eco-Luftqualität+Raumklima: "Handlungsempfehlung des UBA zur Beurteilung von Feuchteschäden in Fußböden - Einwände und Diskussion zum Entwurf des Umweltbundesamtes"
  • Dr. Lothar Grün, eco-Luftqualität+Raumklima:: "Referat UFOPLAN Studie zum Thema Schwarze Wohnungen"
  • Martin Wesselmann, Gebäudediagnostik Wesselmann: "Schwarzfärbungen in Wohnungen - ein reines nutzungsspezifisches Problem ?! - Neue Ansätze zur Ursachenklärung und zur Schadensprophylaxe"
  • Gary Zörner, Lafu: "Hormonell wirksame Chemikalien - ein Thema für Sachverständige und Labore der AGÖF"
  • Michael Köhler, Bremer Umweltinstitut: Vorstellung der Auswertung der Laborvergleichsmessung "Flüchtige organische Verbindungen" vom Frühjahr 2014 in Eldagsen, Resümee der Erfahrungen aus 10 Jahren Laborvegleichsmessungen VOC und Vorschäge für eine Reform


CGÖF-Fachgruppentreffen + AGÖF-JHV 2014 in Springe-Eldagsen 03.-04.04.2014

Das Frühjahrstreffen der Fachgruppe Chemie und die AGÖF-Jahreshauptversammlung 2014 fand vom 03.-04.04.2014 im Energie- und Umweltzentrum am Deister in Springe-Eldagsen statt. Während des Treffens wurde die 7. AGÖF-Laborvergleichsmessung "Flüchtige organische Verbindungen im Innenraum" durchgeführt. Programmpunkte waren:

  • Neuigkeiten aus den Instituten
  • Dr. Petra Scheidemann, imena und Gary Zörner, Lafu "Einführung in den Themenkomplex Innenraumbelastungen und AK Staub, Wer verdient an den Schadstoffen? Gesundheitliche Auswirkungen, Kombinationswirkungen, Schwermetalle (Quecksilber u.a.), SVOC, Nanopartikel, Grenzenlosigkeit der Grenzwerte, welche Kontaminationen sind zukünftig zu erwarten und wie können wir diese nachweisen und bewerten"
  • Philipp Mimkes, Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) "35 Jahre Auseinandersetzung mit einem der größten Chemie-Konzerne der Welt, Vorstellung und Arbeitsweise des Vereins"
  • Joachim Kösling, inuma "Stäube im Innenraum – mehr Fragen als Antworten?"
  • Jörg Thumulla, anbus analytik und Wigbert Maraun, ARGUK "Ansätze zur toxikologischen Bewertung von Hausstaub-Inhaltsstoffen"
  • Gary Zörner, Lafu "Medienarbeit – als Beispiel und zur Diskussionsanregung: Vorführung des Kinofilms 'Bulb fiction'"
  • Jörg Thumulla, anbus analytik "1. AGÖF PCB-Ringversuch: Vorstellung der Ergebnisse und Diskussion "
  • Diskussion "Analytik der Dodecene: Suche nach einem einheitlichen Verfahren "


CGÖF-Fachgruppentreffen + AGÖF-JHV 2013 in Fulda 18.-19.04.2013

Das Frühjahrstreffen der Fachgruppe Chemie und die AGÖF-Jahreshauptversammlung 2013 fand vom 18.-19.04.2013 in Fulda statt. Programmpunkte waren:

  • Neuigkeiten aus den Instituten
  • Christian Schulz, Bautrocknung Menden "Technische Trocknung im Fußbodenaufbau u.a. welches Material kann schwer oder gar nicht getrocknet werden, was ist mit Lehm, Verbundestrich, Perlite etc., Fehlerbetrachtung"
  • Wolfgang Böttcher, WTA AK Bauwerkstrocknung "Abnahme von technischen Trocknungen, Zielwerte nach der Trocknung"
  • Martina Clemens-Ströwer, Sachverständigenbüro für Baubiologie "Vergleichende Untersuchungen von Fußbodenaufbauten: Geruchsprüfernasen versus Analytik"
  • Dr. Wigbert Maraun, ARGUK "Depositionsmessungen von Schwermetallen und BaP"
  • QS-Zirkel AGÖF – Treffen der QS-Beauftragten zum Erfahrungsaustausch


Fachgruppentreffen Chemie in Hamburg 29.-30.11.2012

Vom 29.-30.11.2012 fand in Hamburg das Fachgruppentreffen Chemie statt. Parallel zum Treffen wurden der AGÖF- Geruchstest (Test der Schwelle, Diskrimination und Identifikation SDI-Test mit Hilfe von "Sniffin Sticks") angeboten. Programmpunkte waren:

  • Neuigkeiten aus den Instituten
  • Frau Hübner, ENGEL KG "Mikrobielle Materialienanalysen durch Anzüchtungsmethoden – reproduzierbare Ergebnisse oder eher Zufall? Befunde aus einem verdeckten Ringversuch"
  • Martin Wesselmann, Gebäudediagnostik "Schimmelpilzanalytik in Materialproben"
  • Dr. Helmut Sagunski, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz "Aktuelle Veröffentlichungen der Innenraumkommission"
  • Martin Wesselmann, Gebäudediagnostik "Asbestuntersuchung in Wandputzen – Problemstellung und Darlegung der aktuellen Untersuchungsstrategien"
  • Dr. Heidrun Hofmann, Projektleitung: Forschungsprojekt "AGÖF - Forschungsvorhaben Datenerhebung zur Raumluftqualität von Wohn- und Bürogebäuden als Bewertungsgrundlage von Zielkonflikten energieeffizienter Bauweise" aktueller Stand zum Projektabschluss, erste Ergebnisse


CGÖF-Fachgruppentreffen + JHV in Springe 23. – 24. März 2012

Das Frühjahrstreffen der Fachgruppe Chemie und die AGÖF-Jahreshauptversammlung 2012 fand vom 23.-24.03.2012 im Energie- und Umweltzentrum am Deister in Springe-Eldagsen statt. Während des Treffens wurde die 6. AGÖF-Laborvergleichsmessung "Flüchtige organische Verbindungen im Innenraum" und die 2. Laborvergleichsmessung "Erfassung von Luftwechselraten" durchgeführt. Programmpunkte waren:

  • Neuigkeiten aus den Instituten
  • Dieter Küsters, BIOLOG: "Feuchtigkeitsprobleme durch Konvektion, Diffusion und Bautätigkeiten"
  • Jörg Thumulla, AGÖF-QS Prüfer und aktuell geprüfte Mitgliedsinstitute: "AGÖF-Qualitätssicherung: Aktuelle Erfahrungen mit der Umsetzung"
  • Jörg Thumulla, anbus analytik "Quartäre Ammoniumverbindungen – die Sanierung nach der Sanierung"
  • Dr. Heidrun Hofmann, Projektleitung: Forschungsprojekt "AGÖF - Forschungsvorhaben Datenerhebung zur Raumluftqualität von Wohn- und Bürogebäuden als Bewertungsgrundlage von Zielkonflikten energieeffizienter Bauweise" aktueller Stand und Abstimmungen


Fachgruppentreffen Chemie in Fulda 01.-02.12.2011

Von 01.-02.12.2011 fand in Fulda das Fachgruppentreffen Chemie statt. Parallel zum Treffen wurden der AGÖF- Geruchstest (Test der Schwelle, Diskrimination und Identifikation SDI-Test mit Hilfe von "Sniffin Sticks") und ein Geräteabgleich Gasuhren angeboten. Programmpunkte waren:

  • Ankunft / Neuigkeiten aus den Instituten, vom Vorstand und aus der Geschäftsstelle
  • Jörg Thumulla, AnBUS: Geruchs-Meilensteine - Vorstellung und Präsentation
  • Elke Bruns-Tober, Umwelt- und Gesundheitsinstitut: AGÖF-Geruchsleitfaden – Kurzpräsentation der eingegangenen Einwände und aktueller Bearbeitungsstand
  • Michael Köhler, Bremer Umweltinstitut: Auswertung der Laborvergleichsmessung "Flüchtige organische Verbindungen" vom Frühjahr in Eldagsen
  • Dr. Heidrun Hofmann, Projektleitung: Forschungsprojekt "AGÖF - Forschungsvorhaben Datenerhebung zur Raumluftqualität von Wohn- und Bürogebäuden als Bewertungsgrundlage von Zielkonflikten energieeffizienter Bauweise" aktueller Stand und Abstimmungen
  • Dr. Lothar Grün, eco-LUFTQUALITÄT + RAUMKLIMA: aktuelle Erkenntnisse zu Schimmelpilzen, Praxisfälle und Sanierungsumsetzung, anschließend Vorstellung von Fällen der Mitglieder mit Fragen und Diskussionsrunden
  • start-up-Treffen QM-Zirkel der AGÖF


CGÖF-Fachgruppentreffen + JHV in Springe 24. – 26. März 2011

Das Frühjahrstreffen der Fachgruppe Chemie und die AGÖF-Jahreshauptversammlung 2011 fand vom 24.-26.03.2011 im Energie- und Umweltzentrum am Deister in Springe-Eldagsen statt. Während des Treffens wurde die 5. AGÖF-Laborvergleichsmessung "Flüchtige organische Verbindungen im Innenraum" durchgeführt. Schwerpunktthemen waren Geruchsfälle aus der Praxis und Fogging:

  • Neuigkeiten aus den Instituten
  • Peter Braun/ ALAB, Jörg Thumulla/ AnBUS, u.a."Kurzpräsentationen gut dokumentierter Geruchsfälle aus der Praxis: Ausgangssituation und Messung vor Ort, Vorstellung der Untersuchungsergebnisse mit den Materialinhaltsstoffen, Präsentation der dazugehörigen Geruchsproben (in Gläsern), Umsetzung der Sanierung; anschließend Diskussion
  • Martin Wesselmann/ Gebäudediagnostik Wesselmann: Schwerpunktthema Fogging - Eingangsstatement zum aktuellen Stand, anschließend Präsentationen aktueller Fälle von Mitgliedern, Fragen und Diskussionenrunden
  • Dr. Heidrun Hofmann und Martin Hoffmann, Projektleitung: Forschungsprojekt "AGÖF - Forschungsvorhaben Datenerhebung zur Raumluftqualität von Wohn- und Bürogebäuden als Bewertungsgrundlage von Zielkonflikten energieeffizienter Bauweise" aktueller Stand und Abstimmungen


Fachgruppentreffen Chemie in Fulda 02.-03.12.2010

Von 02.-03.12.2010 fand in Fulda das Fachgruppentreffen Chemie und ein Geruchstest (Test der Schwelle, Diskrimination und Identifikation SDI-Test) mit Hilfe von "Sniffin Sticks" statt. Programmpunkte waren:

  • Ankunft / Neuigkeiten aus den Instituten, vom Vorstand und aus der Geschäftsstelle
  • Jörg Thumulla, AnBUS: Präsentation der Auswertung der Laborvergleichsmessung vom Frühjahr in Springe "Erfassung von Luftwechselraten mit der Tracergas-Methode", Vorstellung und Diskussion einer "Arbeitsanweisung zur Bestimmung der Luftwechselzahl in Innenräumen"
  • Elke Bruns-Tober, Umwelt- und Gesundheitsinstitut: Vorschlag zur Erweiterung des AGÖF - Geruchstests: Materialgerüche versus Substanzgerüche, Einstiegsstatement, Präsentation einerseits von Materialgerüchen und Substanzgerüchen (österreichischer Geruchskoffer mit Geruchsstoffen aus dem Anhang der Ö-Norm 5701), anschließend Diskussion und Durchführung der Geruchstest parallel zu den Vorträgen
  • Peter Braun, ALAB: Kontroverse Thematik: Trend zum Einsatz von Hochsiedern als angeblich unbedenkliche Ersatzstoffe im Bereich der Lösemittel, Erfahrungsaustausch und Diskussion
  • Michael Köhler, Bremer Umweltinstitut: Gesundheitsgefahren durch Isocyanat-haltige Bindemitteln in Holzwerkstoffen
  • Dr. Lothar Grün, eco-LUFTQUALITÄT + RAUMKLIMA: Aussagekraft von mikrobiologischen Befunden bei der Bewertung eines Schimmelpilzschadens
  • Elke Bruns-Tober, Umwelt- und Gesundheitsinstitut: Fallbeispiel PAK- Emissionen: Sanierung von Asphaltbodenplatten und Parkettböden mit Teerkleber


CGÖF-Fachgruppentreffen + JHV in Springe 18.-20.03.2010

Das Frühjahrstreffen der Fachgruppe Chemie und die AGÖF-Jahreshauptversammlung 2010 fand vom 18.-20.03.2010 im Energie- und Umweltzentrum am Deister in Springe-Eldagsen statt. Während des Treffens wurde eine Laborvergleichsmessung "Erfassung von Luftwechselraten mit der Tracergas-Methode" durchgeführt. Programmschwerpunkt war die Qualitätssicherung:

  • Neuigkeiten aus den Instituten
  • Prof. Dr. Irene Witte, Biochemikerin am Fachbereich Biologie der Universität Oldenburg: "Bedeutung von Kombinationswirkungen in der Umwelttoxikologie"
  • Dr. Heidrun Hofmann, Peter Plieninger: "AGÖF - Forschungsvorhaben Datenerhebung zur Raumluftqualität von Wohn- und Bürogebäuden als Bewertungsgrundlage von Zielkonflikten energieeffizienter Bauweise"
  • Vorstellung des AGÖF-Geruchsleitfadens
  • AGÖF-Fachkongress 2010 in Nürnberg
  • Michael Köhler, Bremer Umweltinstitut: "Vorstellung Auswertung der Laborvergleichsmessung "Flüchtige organische Verbindungen" 2009


Fachgruppentreffen Chemie in Berlin 03.-04.12.2009

Von 03.-04.12.2009 fand in Berlin dasFachgruppentreffen Chemie und ein Geruchstest (Test der Schwelle, Diskrimination und Identifikation SDI-Test) mit Hilfe von "Sniffin Sticks" statt. Programmpunkte waren:

  • Ankunft / Neuigkeiten aus den Instituten
  • Vorstellung der Erweiterung des AGÖF-Geruchstest um den Bereich der Baugerüche
  • Silke Plietzsch, Dr. Frank Hartmann, Wartig-Nord Hamburg: "Vorstellung des Verfahrens zur Prüfung des Geruchssinns (Sniffin Sticks-Test)" und Durchführung der Geruchstest parallel zu den Vorträgen
  • Bernhard Damberger, zertifizierter Geruchsprüfer in Österreich: "Vorstellung der Inhalte und Prüfungen des Ausbildungsseminars zum Zertifizierten Geruchsprüfer in Österreich"
  • Manfred Santen und Martin Wesselmann/ Gebäudediagnostik Wesselmann: "Vorstellung und Einschätzung zu verschiedenen Messverfahren und Messgeräten zu Feinstaubmessungen im Innenraum"
  • Manfred Santen und Martin Wesselmann/ Gebäudediagnostik Wesselmann: "Praktische Durchführung von Feinstaubmessungen"


CGÖF-Fachgruppentreffen und AGÖF-Jahreshauptversammlung 2009 in Springe/ Eldagsen

Vom 25. - 27.06.2009 fand das Fachgruppentreffen Chemie und die AGÖF-JHV 2009 im Energie- und Umweltzentrum am Deister in Springe-Eldagsen statt. Während des Treffens wurde die vierte AGÖF-Laborvergleichsmessung "Flüchtige organische Verbindungen im Innenraum" durchgeführt. Programmschwerpunkt war die Qualitätssicherung:

  • Ankunft / Neuigkeiten aus den Instituten
  • Vorbereitung und Durchführung der Laborvergleichsmessung
  • Dieter Quantz, Sachverständiger für Schadstoffe in Gebäuden, Berlin: "Qualitätssicherung im Bereich Schadstoffmessung und Analytik – aktueller Stand und Entwicklungen in den nächsten Jahren"
  • Martin Hoffmann/ Vorstand der AGÖF: "Verfahren der Zertifizierung beim DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen"
  • AGÖF-Vorstand: "Das AGÖF-Qualitätssicherungssystem - aktueller Stand und Perspektiven"
  • Elke Bruns, Vorstand der AGÖF und Michael Köhler, Bremer Umweltinstitut: "Leitfaden für die Innenraumhygiene in Schulgebäuden" – Vorstellung und Umgang mit der Handreichung der ad-Hoc-AG in der Praxis


Fachgruppentreffen Chemie in Fulda vom 13.11.-14.11.2008

Vom 13.11.-14.11.2008 fand in Fulda das CGÖF-Fachgruppentreffen und ein Geruchstest (Test der Schwelle, Diskrimination und Identifikation SDI-Test) mit Hilfe von "Sniffin Sticks" statt. Das Programm:

  • Ankunft / Neuigkeiten aus den Instituten
  • Vorstellung des Verfahrens zur Prüfung des Geruchssinns (Sniffin Sticks-Test); Silke Plietzsch, Manfred Santen, Wartig-Nord Hamburg
  • Peter Braun, ALAB: "Emissionen aus Fußbodenaufbauten (u.a. Phenole und Kresole)"
  • Manfred Santen, Wartig-Nord Hamburg / Dieter Marchl, ALAB Berlin / Roland Contrino, Hamburg: "Dicarbonsäureester (Dibasische Ester = DBE) als Innenraumkontaminanten in einem Schulgebäude; Ermittlung, Analytik, vorläufige Richtwerte RWI und RWII, Sanierung"
  • Peter Tappler, Österreichisches Inst. F. Baubiologie und -ökologie: "Luft und Kinder - Gesundheit macht Schule. Untersuchungen des Gesundheitsstatus und der Schadstoffbelastung in Österreichischen Schulen." Eine Studie von: Arbeitskreis Innenraumluft Umweltministerium, Umweltbundesamt Wien, Institut für Umwelthygiene MedUni Wien
  • Dr. Wigbert Maraun, ARGUK / Jörg Thumulla, AnBUS: "Bewertung von Pestiziden und anderen SVOC im Wohnraum an Hand von Hausstaubproben"
  • AGÖF-intern: Qualitätssicherung und AGÖF-Orientierungswerte für den Hausstaub


CGÖF-Fachgruppentreffen und AGÖF-JHV 2008 in Springe/ Eldagsen vom 03.-05.04.2008

Vom 03.-05.04.2008 fand im Energie- und Umweltzentrum am Deister die ein Fachgruppentreffen Chemie und die AGÖF-Jahreshauptversammlung 2008. Statt der Laborvergleichsmessung wurde in diesem Jahr ein Test der Schwelle, Diskrimination und Identifikation (SDI-Test) von Gerüchen mit Hilfe von "Sniffin Sticks" durchgeführt. Das Programm war:

  • Ankunft / Neuigkeiten aus den Instituten
  • Sensorische Prüfung und Bewertung von Gerüchen, Einführung in das Testsystem zur Ermittlung des SDI-Wertes mittels Sniffing-Sticks, Durchführung der Tests (Manfred Santen, Wartig Nord GmbH und Elke Bruns, IUG)
  • Forschungsprojekt VOC-Datenbank: Resümee, aktuelle Entwicklungen, weiterführende Projekte (Martin Hoffmann und Peter Braun, Vorstand der AGÖF)
  • Grenzenlosigkeit der Grenzwerte Teil 1: Grenzenlose Legalisierung des Krankmachens! Kombinationswirkungen und Wirkmechanismen: Chemische, mikrobiologische und physikalische Belastungen (Renate Seyfert und Gary Zörner, Lafu GmbH)
  • Ringversuch Hausstaub, Diskussion der Präambel Hausstaub-Orientierungswerte (Dr. Wigbert Maraun, Arguk und Jörg Thumulla, Anbus)
  • Messung ultrafeiner Partikel in Räumen mit Laserdruckern - Charakterisierung der Partikel mit REM und TXRF (Manfred Santen, Wartig Nord GmbH)
  • Grenzenlosigkeit der Grenzwerte Teil 2 (Renate Seyfert und Gary Zörner, Lafu GmbH)
  • Auswertung der Tests zur Prüfung und Bewertung von Gerüchen


Fachgruppentreffen Chemie in Fulda 22.11.-23.11.2007

Vom 22.11.-23.11.2007 hat in Fulda ein Fachgruppentreffen im Bereich Chemie und Innenraumschadstoffe stattgefunden. Der Themenschwerpunkt am ersten Tag war in Fortsetzung des letzten Fachtreffen "Geruchsbewertung" mit internen und externen Referenten:

  • "Qualitätssicherungsmaßnahmen am Beispiel der VOC-Analytik"  -  Helmut Santl, GFU Gesellschaft für Umweltchemie, München
  • "Bedeutung des Luftwechsels / der Luftströmungen für die VOC-Untersuchung" -  Georg Meyers , Umweltanalytischer Dienst, Mönchengladbach
  • "Vorstellung zur Verankerung der Geruchsbewertung in den Orientierungswerten"  -  Peter Braun und Martin Hoffmann, AGÖF-Vorstand
  • "AGÖF- Leitfaden zur Beurteilung von Gerüchen in Innenräumen" -  Elke Bruns, Umwelt- + Gesundheitsinstitut, Wittingen
  • "Schadstoffe in Fertighäusern" -  Dr. Wigbert Maraun, ARGUK, Oberursel
  • "Schimmelpilzanalytik – Verfahren und Qualitätssicherung" -  Dr. Lothar Grün, eco-LUFTQUALITÄT + RAUMKLIMA, Köln
  • "AGÖF-Orientierungswerte für den Hausstaub – ein Vorschlag für die Aktualisierung" -  Jörg Thumulla, anbus analytik, Fürth
  • "Schwermetallbelastungen im Boden der Innersteaue- Ergebnisse zum Humanbiomonitoring und zu Anreicherungen im Hausstaub und Hausgartengemüse" -  Elke Bruns, Umwelt- + Gesundheitsinstitut, Wittingen
  • "Bewertung von DDT-Belastungen in Staub und Luft – Fallbeispiele" -  Dr. Heidrun Hofmann, Bremer Umweltinstitut


Gemeinsames Fachgruppentreffen Chemie und AGÖF-Jahreshauptversammlung 2007

Vom 19. - 21.04.2007 hat ein gemeinsames Fachgruppentreffen sowie die AGÖF-JHV im Energie- und Umweltzentrum am Deister in Springe-Eldagsen stattgefunden. Während des Treffens wurde die dritte AGÖF-Laborvergleichsmessung durchgeführt. Weitere Themen waren die aktuelle Überarbeitung der AGÖF-Orientierungswerte sowie die Vorstellung erster Auswertungen des Forschungsprojektes Erstellung einer VOC-Datenbank, eines FuE-Vorhaben der AGÖF mit Förderung des Umweltbundesamtes.


Fachgruppentreffen Chemie Fulda 30.11.-01.12.2006

Vom 30.11. - 01. 12.2006 hat in Fulda ein Fachgruppentreffen im Bereich Chemie und Innenraumschadstoffe stattgefunden. Der Themenschwerpunkt am ersten Tag war in Fortsetzung des letzten Fachtreffen "Geruchsbewertung" mit internen und externen Referenten:

  • "Grundlagen zur olfaktorischen Bewertung von Emissionen in der Innenraumluft"  -  Johannes Kasche, Hermann-Rietschel-Institut, TU Berlin
  • "Prüfverfahren zur Prüfung von Gerüchen aus Materialien" -  Dr. Frank Kuebart, eco-Umweltinstitut GmbH, Köln
  • "Geruchsproblematik aus juristischer Sicht - Präzedenzfälle zum Thema Gerüche als Mangel in Wohnungen, Häusern, Büros und öffentlichen Einrichtungen"  -  Rechtsanwalt Jochen Kern, Die Advokaten Rechtsanwälte Kern, Lerch&B;üttner, Miet- und Umweltrecht, Nürnberg
  • "Richtliniensetzung für Gerüche in Innenräumen möglich oder unmöglich?" -  Peter Tappler, Sachverständiger für Innenraumschadstoffe, Wien, Österreich

Themenschwerpunkte des zweiten Tages waren die Präsentation der Ergebnisse der VOC - Laborvergleichsmessung vom 28. April 2006, der Bericht zum AGÖF- Forschungsprojekt: "Bereitstellung einer Datenbank zum Vorkommen von flüchtigen organischen Verbindungen in der Raumluft", ein Bericht zum Forschungsprojekt "Feinstaub in schwarzen Wohnungen: besteht ein Zusamenhang zwischen Feinstaub-Belastung und Fogging? - Ergebnisse einer Messkampagne im Winter 2005/2006 in 200 schwarzen und 'weißen' Hamburger Wohnungen", von Manfred Santen, Wartig Nord und die Besichtigung des Sensoriklabors der FH Fulda im Fachbereich Ökotrophologie.


Fachgruppentreffen Chemie am 28.04.2006

Am 28.04.2006 fand in Springe/ Eldagsen ein Fachgruppentreffen im Bereich Chemie und Innenraumschadstoffe stattgefunden. Am Vormittag wurde eine Laborvergleichsmessungen mit 17 Teilnehmern durchgeführt. Am Nachmittag gab es zunächst eine Einführung zum Schwerpunkthema Geruch (Geruchsbeschreibung, Geruchsschwellen und Geruchsstoffprüfung). Danach folgte der Workshop: "Geruchsstoffe zwischen Praxiserfahrung und analytischen Befunden: Fallsammlung, Bewertungsprobleme, Strategien bei Geruchsproblemen". Aufgrund des großen Interesses soll das Thema beim nächsten Treffen vertieft werden.


Fachgruppentreffen Chemie 01.-02.12.2005

Vom 01. - 02. 12.2005 hat in Fulda ein Fachgruppentreffen im Bereich Chemie und Innenraumschadstoffe stattgefunden. Themenschwerpunkte am ersten Tag waren der Austausch untereinander, die AGÖF-Orientierungswerte für Inhaltsstoffe von Raumluft und Hausstaub und ein Vortrag zum Thema Feinstaubmessungen in Innenräumen. Am zweiten Tag folgte eine Reihe von Vorträgen und Erfahrungsberichten zum Thema Prüfkammern. Die Themen waren:

  • Feinstaub in Schwarzen Wohnungen: besteht ein Zusammenhang zwischen Feinstaub-Belastung und Fogging? - Messkampage ab November in 150 schwarzen und "weißen" Hamburger Wohnungen (Partikelzähler - gravimetrische Ermittlung von PM10- und PM2,5-Werten - Partikelidentifikation nach Impaktion)
  • Prüfkammeruntersuchungen als Werkzeuge für die Innenraumbegutachtung
  • Prüfverfahren zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten
  • Prüfkammeruntersuchungen von Kleinmöbeln aus Nadelhölzern
  • Prüfkammeruntersuchungen von Sekundäremissionen aus Bodenaufbauten
  • REACH - Das neue Europäische Chemikalienmanagement. Ein Fortschritt?


Fachgruppentreffen Chemie & Energie April 2005

Vom 07. - 09. April 2005 fand in der Jugendherberge Duisburg Nord im Landschaftpark Nord ein gemeinsames Fachgruppentreffen Chemie und Energie sowie die AGÖF-Jahreshauptversammlung 2005 statt. Im Energiebereich war das Schwerpunktthema Holzheizungen. Neben der Vorstellung unterschiedliche Projekte aus der Praxis gabe es Vorträge zur "Pellet- Aktion NRW", zur "energetischen Bewertung von Holzheizungen in den Berechnungswerkzeugen der Energiebilanzierung" und zur "Entwicklung von Mini- Pelletöfen". Im Chemiebereich lag der Schwerpunkt im Erfahrungsaustausch der Alltagsarbeit der Messinstitute und Labore, der Weiterbearbeitung der AGÖF-Orientierungswerte, der Besprechung und Diskussion der Laborvergeleichsmessungen und den Erfahrungen mit dem Qualitätssicherungssystem. Beim gemeinsamen Programmpunkt ging es um die Erfahrungen mit Holzheizungen aus Sicht der Chemiker mit der Fragestellung "Wo liegen Grenzbereiche der Anwendung von Holzheizungen (Mikroklimatische Randbedingungen, Emissionen, Brennstoffe)"


Fachgruppentreffen Chemie Dezember 2004

Vom 02.-03.12.2004 fand in Fulda ein Fachtgruppentreffen der AGÖF im Bereich Chemie und Innenraumschadstoffe statt. Themen waren u.a. das Qualitätssicherungsverfahren der AGÖF, die Weiterentwicklung der Liste der AGÖF-Orientierungswerte für chemische Verbindungen in der Raumluft und im Hausstaub, Ergebnisse von Ringversuchen und deren Auswirkungen auf Messverfahren, Vorstellung und Diskussion von Beispielen und Problemfällen aus der Praxis.


Fachgruppentreffen & Jahreshauptversammlung 2004

Vom 15.-16.06.2004 hat im Energie- und Umweltzentrum am Deister wieder ein Fachgruppentreffen stattgefunden. Das Treffen begann mit der Durchführung eines Ringversuches im Bereich "VOC und Aldehyde in der Raumluft" für Probenehmer und Labore. Weitere Themen waren die Vorstellung der Ergebnisse des im Frühjahr durchgeführten Ringversuches für Hausstaub, das Qualitätssicherungsverfahren der AGÖF, Reaktionen und Diskussion auf die Vorstellung der AGÖF-Orientierungswerte im Rahmen des AGÖF-Kongresses im März, die weitere Entwicklung der Werte und die Planung eines Fachkolloquiums zum Thema im Herbst sowie News und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern. Am 16.06.2004 schloß sich die Jahreshauptversammlung 2004 der AGÖF an.


Fachgruppentreffen Chemie November 2003

Vom 13.-14.11.2003 fand in Fulda das Fachtgruppentreffen der AGÖF im Bereich Chemie und Innenraumschadstoffe statt. Neben AGÖF-internen Themen wie der Liste der AGÖF-Orientierungswerte für chemische Verbindungen in der Raumluft und im Hausstaub, Stand des AGÖF eignen Qualitätssicherungsverfahren und der Durchführung eines Ringversuchs "Hausstaub" gab es verschiedene Vorträge und Praxisbeispiele. Die Themen waren:

  • Material- und Innenraummessungen am gesunden Öko-Haus
  • Extrem hohe Formaldehyd-Konzentrationen in der Raumluft eines Fertighauses im Rahmen eines Rechtsstreits
  • Reiz-, Riech- und hautsensibilisierende Stoffe im Innenraum
  • Chloranisole im Fertighaus
  • PCB-Raumluftmessungen nach VDI und getrennt auf Gas- und Staubfraktion - Entscheidungshilfe für weiteres Vorgehen - Sanierungs- und Ablaufkontrolle im Bauvorhaben - Konsequenzen, Kosten, Qualitätssicherung
  • Die Bewertung von Objektsituationen und Messbefunden im Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen
  • Rückbau- / Abbruchuntersuchung nach LAGA Vorgaben
  • Geruchsprobleme in Neubauten durch feuchte Mineraldämmstoffe


Fachgruppentreffen & Jahreshauptversammlung 2003

Vom 03.-05.04.2003 hat im Energie- und Umweltzentrum am Deister wieder ein interdisziplinäres Fachgruppentreffen Energie- und Chemie stattgefunden. Schwerpunkt des gemeinsamen Treffens war das Thema: "Schadstoffsanierung und Lüftungsstrategien" mit den Vorträgen: "Luftqualitätsmessungen in Schulen und hieraus abgeleitete notwendige Luftmengen" von Martin Klima/ INCO, Gerd Kopiske, "Lüftungsanlagen und Schadstoffsanierung - Messwerte und Thesen" von Jörg Thumulla/ AnBUS, "Schimmelpilze und Lüftungsstrategien - Besonderheiten von Schimmelpilzen am Beispiel der Sanierung von Schulpavillons" von Birgit Grimm/ Baubiologie und Umweltanalytik Richardson. Am 05.04.2003 schlioß sich die Jahreshauptversammlung 2003 der AGÖF an.


Fachgruppentreffen Energie Februar 2003

Vom 06.-08.02.2003 fand in Bremen-Vegesack auf dem Schulschiff Deutschland ein gemeinsames Fachtreffen Energie der AGÖF und des AKÖH - Arbeitskreis ökologischer Holzbau (AKÖH))statt. Themen waren Biomassenutzung, Versorgung mit Altholz in Bremen und ein Workshop zum IWU-Programm EnEV-XL 2.0.xls - Institut Wohnen und Umwelt. Abgerundet wurde das Treffen mit einer Exkursion zu den Stahlwerken Bremen.


Fachgruppentreffen Chemie November 2002

Vom 15.-16.11.2002 fand in Fulda ein Fachtgruppentreffen der AGÖF im Bereich Chemie und Innenraumschadstoffe statt mit den Themen: Innenraumbegutachtungen, Projekte, Forschung, neuen Richtlinien, Schadstoffananlytik. Es gab Vorträge und Disskussionen zu: Wirkung von Pyrethroiden auf das Immunsystem, MVOC, Mykotoxin-Hypothese, VOC in KFZ, Kriterien zur Beurteilung der Allergenität von Baustoffen, Richtwertkonzepte, Qualitätssicherung in der Umweltberatung. Hinzu kam der interen Fachaustausch zu Innenraumbegutachtungen, Projekten, Forschung, neuen Richtlinien, Schadstoffanalytik und Qualitätssicherung innerhalb der AGÖF.

© AGÖF, Stand: Dezember 2015

zurück zur Übersichtsseite AGÖF-Veranstaltugen