• Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    Umwelt schonen und Schadstoffe minimieren

    Menschen brauchen eine gesunde Umgebung

    Zum Wohnen & Arbeiten

    Zum Leben & Wohlfühlen

     

  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und AGÖF - Geruchstest

    Datum:
    Das Frühjahrstreffen der CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und ein AGÖF - Geruchstest finden vom 19. - 20. 04. 2018 im Brauhaus Wiesenmühle in Fulda...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2019 und Laborverlgiechsmessung VOC

    Datum:
    Das Frühjahrstreffen der CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2019 und eine Laborvergleichsmessung VOC finden vom 11. - 12. 04. 2019 im Energie- und...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF Positionspapier Asbest veröffentlicht

    Einschätzung des Gefährdungspotentials durch asbesthaltige Spachtelungen sowie anderer asbesthaltiger Bauteile

    Datum:
    Das AGÖF Positionspapier Asbest steht als kostenloser PDF-Download zur Verfügung
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    11. AGÖF-Fachkongresses 2016

    Kongressreader bestellbar

    Datum:
    Der Kongressreader des 11. AGÖF-Fachkongresses vom 17. - 18. 11. 2016 in Hallstadt bei Bamberg kann über das AGÖF-Kongressbüro in Fürth bestellt...
    weiterlesen  

Informationen zur Veranstaltung

16. Forum Energie und Bau - Bausteine des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens

Das 16. Forum Energie und Bau wird vom Energie- und Umweltzentrum am Deister (EUZ) in Kooperation mit der Architektenkammer Niedersachsen und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen durchgeführt. Das Thema energieeffizientes Bauen ist in Bewegung, auch wenn eine Nachfolgeverordnung zu EnEV und EEWärmeG immer noch auf sich warten lässt. Die EU hat den Weg längst vorgegeben: ab 2019 sollen "Fast-Nullenergiehäuser" zum Standard für öffentliche Gebäude werden und bereits 2021 für alle Neubauten. Eine Regelung durch den Gesetzgeber ist somit in Kürze zu erwarten. Beim 16. Forum Energie und Bau richtet sich der Fokus nach vorn und bietet damit für Energieberater, Architekten und Ingenieure wissenswerte Neuerungen rund um das energieeffiziente Bauen. Die sechs Referenten der Tagung werden aktuelle Fragestellungen praxisnah beantworten und dabei die neusten Entwicklungen, Forschungsergebnisse und Trends in ihre Vorträge einfließen lassen. Die Tagung wird zudem von einer Fachausstellung zum energieeffizienten Bauen und Modernisieren begleitet.
Veranstalter:   Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH
Anprechpartner:   Margareta Hollmann
Straße:   Zum Energie- und Umweltzentrum 1
Ort:   31832 Springe-Eldagsen
Telefon:   05044 - 9 75 22
Email:   hollmann@e-u-z.de
Internet   www.e-u-z.eu/euz-akademie/tagungen/forum-energie-und-bau.html