• Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    Umwelt schonen und Schadstoffe minimieren

    Menschen brauchen eine gesunde Umgebung

    Zum Wohnen & Arbeiten

    Zum Leben & Wohlfühlen

     

  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und AGÖF - Geruchstest

    Datum:
    Das Frühjahrstreffen der CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und ein AGÖF - Geruchstest finden vom 19. - 20. 04. 2018 im Brauhaus Wiesenmühle in Fulda...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2019 und Laborverlgiechsmessung VOC

    Datum:
    Das Frühjahrstreffen der CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2019 und eine Laborvergleichsmessung VOC finden vom 11. - 12. 04. 2019 im Energie- und...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF Positionspapier Asbest veröffentlicht

    Einschätzung des Gefährdungspotentials durch asbesthaltige Spachtelungen sowie anderer asbesthaltiger Bauteile

    Datum:
    Das AGÖF Positionspapier Asbest steht als kostenloser PDF-Download zur Verfügung
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    11. AGÖF-Fachkongresses 2016

    Kongressreader bestellbar

    Datum:
    Der Kongressreader des 11. AGÖF-Fachkongresses vom 17. - 18. 11. 2016 in Hallstadt bei Bamberg kann über das AGÖF-Kongressbüro in Fürth bestellt...
    weiterlesen  

Informationen zur Veranstaltung

RAUMLUFTFEUCHTE - 3. Feuchteschutzkongress des Öko-Zentrums NRW

Die Bedeutung der Raumluftfeuchte - für Menschen, Ausstattungen und Bauwerke - zwischen zu trocken und zu feucht: Aus der Perspektive der Raumluftfeuchte stellt sich so manche Planung und Bewertung der Bausubstanz und der Nachhaltigkeit in einem neuen Licht dar. In allen Themenblöcken des Kongresses sind in jüngster Vergangenheit neue Erkenntnisse veröffentlicht worden; eine zusammenfassende Präsentation gab es bisher jedoch noch nicht. Die Anwendung betrifft die Energieberatung, Altbausanierung, und Bauschadensanalyse sowie den Betrieb von Gebäuden bis hin zu speziellen Nutzungen, wie die Aufbewahrung von Kulturgut. Auch die Auswirkungen der Raumluftfeuchte auf den Menschen im Hinblick auf Gesundheit und Wohl­befinden wurden bisher nicht genügend berücksichtigt.
Veranstalter:   Öko-Zentrum NRW
Anprechpartner:  
Straße:   Sachsenweg 8
Ort:   59073 Hamm
Telefon:   02381/30220-0
Email:   info[at]oekozentrum-nrw.de
Internet   www.oekozentrum-nrw.de/feuchteschutzkongress-2018.html