• Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    Umwelt schonen und Schadstoffe minimieren

    Menschen brauchen eine gesunde Umgebung

    Zum Wohnen & Arbeiten

    Zum Leben & Wohlfühlen

     

  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und AGÖF - Geruchstest

    Datum:
    Das Frühjahrstreffen der CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und ein AGÖF - Geruchstest finden vom 19. - 20. 04. 2018 im Brauhaus Wiesenmühle in Fulda...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2019 und Laborverlgiechsmessung VOC

    Datum:
    Das Frühjahrstreffen der CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2019 und eine Laborvergleichsmessung VOC finden vom 11. - 12. 04. 2019 im Energie- und...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF Positionspapier Asbest veröffentlicht

    Einschätzung des Gefährdungspotentials durch asbesthaltige Spachtelungen sowie anderer asbesthaltiger Bauteile

    Datum:
    Das AGÖF Positionspapier Asbest steht als kostenloser PDF-Download zur Verfügung
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    11. AGÖF-Fachkongresses 2016

    Kongressreader bestellbar

    Datum:
    Der Kongressreader des 11. AGÖF-Fachkongresses vom 17. - 18. 11. 2016 in Hallstadt bei Bamberg kann über das AGÖF-Kongressbüro in Fürth bestellt...
    weiterlesen  

Informationen zur Veranstaltung

Baudenkmal - von der Förderung bis hin zum bauphysikalischen Sonderproblem

e.u.[z.] - Seminare im Bereich Energie: Die Sanierung eines Kulturdenkmals ist immer eine ganz besondere Herausforderung, sei es ein denkmalgeschütztes Bauernhaus oder ein Renaissance-Schloss. Die Uhren ticken anders. Die notwendige Abstimmung mit den Ämtern ist zwingende Voraussetzung sowohl für die Nutzung von Fördermitteln als auch für die hochinteressante steuerliche Anerkennung erbrachter Sanierungsaufwendungen. Beides kann hohe Summen annehmen - es geht um die richtige Herangehensweise, Struktur und Organisation. Beim Bauen kommen neue Probleme. Die besondere Förderung der KfW "Effizienzhaus Denkmal" verlangt sachgerechte Lösungen und Zulassungen.
Veranstalter:   Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH
Anprechpartner:   Sabine Schneider
Straße:   Zum Energie- und Umweltzentrum 1
Ort:   31832 Springe-Eldagsen
Telefon:   05044 - 9 75 0
Email:   bildung[at]e-u-z.de
Internet   www.e-u-z.eu/euz-akademie/seminare/energie/details/356.html