• Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    Umwelt schonen und Schadstoffe minimieren

    Menschen brauchen eine gesunde Umgebung

    Zum Wohnen & Arbeiten

    Zum Leben & Wohlfühlen

     

  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und AGÖF - Geruchstest

    Datum:
    Das Frühjahrstreffen der CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und ein AGÖF - Geruchstest finden vom 19. - 20. 04. 2018 im Brauhaus Wiesenmühle in Fulda...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2019 und Laborverlgiechsmessung VOC

    Datum:
    Das Frühjahrstreffen der CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2019 und eine Laborvergleichsmessung VOC finden vom 11. - 12. 04. 2019 im Energie- und...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF Positionspapier Asbest veröffentlicht

    Einschätzung des Gefährdungspotentials durch asbesthaltige Spachtelungen sowie anderer asbesthaltiger Bauteile

    Datum:
    Das AGÖF Positionspapier Asbest steht als kostenloser PDF-Download zur Verfügung
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    11. AGÖF-Fachkongresses 2016

    Kongressreader bestellbar

    Datum:
    Der Kongressreader des 11. AGÖF-Fachkongresses vom 17. - 18. 11. 2016 in Hallstadt bei Bamberg kann über das AGÖF-Kongressbüro in Fürth bestellt...
    weiterlesen  

Informationen zur Veranstaltung

Schadstoffe in Innenräumen

In dem zweitägigen VDI-Wissensforum, das in Frankfurt am Main stattfindet, erhalten die Teilnehmer einen fundierten Überblick über die aktuellen Methoden zur Analyse und Bewertung von Schadstoffen in Innenräumen und erfahren, wie sie mögliche Gesundheitsgefährdungen durch bessere Analytik frühzeitig erkennen und Schadstoffe wie Formaldehyd oder Asbest identifizieren. Weiter lernen sie geeignete Mess- und Probenahmestrategien optimal einzusetzen. Das Forum finden unter der Leitung von Dr. Frank Kuebart vom eco-INSTITUT statt, neben vielen anderen Vorträgen werden diese vom eco-INSTITUT angeboten: Am 12. März 2017 referiert Dipl.-Holzwirt Daniel Tigges zu "Formaldehyd-Emissionen – Ursachen und Bewertung" und gibt anhand von Praxisbeispielen sowohl einen Einblick zu Emissionen aus Bauprodukten, Möbeln und Einrichtungsgegenständen als auch zu Produktprüfungen und -bewertungen. Am 13. März 2017 spricht Dr. Frank Kuebart zu "Emissionen aus Baustoffen – Stand der Prüfverfahren und Normung für flüchtige organische Verbindungen und Beispiele aus der Praxis" und gibt einen Einblick in die Harmonisierung von Prüfnormen, verschiedene Messverfahren mittels Prüfkammer, Mikrokammer, Thermoextraktion und FLEC, der zerstörungsfreien Messung von Schadstoffen in der Innenraumluft und welche Prüfverfahren sich für welche Bauprodukte eignen. Das Forum richtet sich an Ingenieure, Techniker , Umweltmediziner, Naturwissenschaftler (mit dem Fokus auf Umwelt- und Verbraucherschutz), technische Mitarbeiter aus öffentlichen Verwaltungen sowie Planer und Entwickler im Bereich Haustechnik.
Veranstalter:   VDI Wissensforum GmbH
Anprechpartner:  
Straße:   VDI-Platz 1
Ort:   40468 Düsseldorf
Telefon:   +49(0)2116214-201
Email:   wissensforum/at/vdi.de
Internet   www.vdi-wissensforum.de/weiterbildung-umwelttechnik/schadstoffe-in-innenraeumen/