• Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    Umwelt schonen und Schadstoffe minimieren

    Menschen brauchen eine gesunde Umgebung

    Zum Wohnen & Arbeiten

    Zum Leben & Wohlfühlen

     

  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppentreffen

    Datum:
    Das Herbstreffe der CGÖF-Fachgruppe 2018 findet vom 20. - 21. September 2018 in der Tagungs- & Begegnungsstätte des Ev. Augustinerklosters in Erfurt...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2019 und Laborverlgiechsmessung VOC

    Datum:
    Das Frühjahrstreffen der CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2019 und eine Laborvergleichsmessung VOC finden vom 11. - 12. 04. 2019 in Springe im Energie-...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF Positionspapier Asbest veröffentlicht

    Einschätzung des Gefährdungspotentials durch asbesthaltige Spachtelungen sowie anderer asbesthaltiger Bauteile

    Datum:
    Das AGÖF Positionspapier Asbest steht als kostenloser PDF-Download zur Verfügung
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    11. AGÖF-Fachkongresses 2016

    Kongressreader bestellbar

    Datum:
    Der Kongressreader des 11. AGÖF-Fachkongresses vom 17. - 18. 11. 2016 in Hallstadt bei Bamberg kann über das AGÖF-Kongressbüro in Fürth bestellt...
    weiterlesen  
Datum:

Neue Fachzeitschrift "Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft" erschienen

Tipp: die Erstausgabe der neue Fachzeitschrift "Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft" ist Anfang November 2016 erschienen. Herausgeber der Zeitschrift sind Hans-Dieter Bossemeyer, Dr. Lothar Grün und Dr. Gerd Zwiener, verlegt wird sie in der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller in Köln.

Das Schwerpunktthema der Erstausgabe ist "Asbest in Bauchemischen Produkten", aktuell und fachlich fundiert werden jede Menge Informationen geboten. Die Autoren der Fachbeiträge, ausgewiesene Experten unterschiedlicher Fachbereiche mit teils auch kontroversen Standpunkten, vermitteln Planern, Bauausführenden, Sachverständigen, Bauämtern, Fachbehörden und Bauherren wichtige Fakten zum Thema Asbest. Die ausgewählten, so zusammengestellten und aufbereitete Inhalte bieten eine exklusive Mischung von Fachinformationen zur komplexen Problematik und Herausforderung der Branche: Asbest im Baubestand.

Das neue Periodikum soll künftig mit zwei Ausgaben pro Jahr erscheinen. Der Themenschwerpunkt der nächsten Ausgabe im Mai 2017 ist "Emissionen aus Bauprodukten". Weitere Informationen zur Fachzeitschrift, eine Leseprobe der aktuellen Ausgabe sowie die Bezugsbedingungen finden Sie unter www.schadstoff-kompass.de.