• Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    Schadstoffe im Innenraum

    messen - analysieren - begutachten - forschen

     

    Menschen brauchen eine gesunde Umgebung

    zum Wohnen & Arbeiten und zum Leben & Wohlfühlen

     

  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    Veröffentlicht: endgültige Version des AGÖF-Leitfadens

    Hausstaubuntersuchungen auf chemische Parameter" (SVOC, Schwermetalle, POM)

    Datum:
    Die endgültige Verion des AGÖF-Leitfadens für Hausstaubuntersuchungen ist veröffentlicht worden und steht zu Download zur Verfügung.
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    12. AGÖF-Fachkongresses 2019

    Kongressreader bestellbar

    Datum:
    Der Kongressreader des 12. AGÖF-Fachkongresses vom 17. - 18. Oktober 2019 in Hallstadt bei Bamberg kann bestellt werden.
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF Positionspapier Asbest veröffentlicht

    Einschätzung des Gefährdungspotentials durch asbesthaltige Spachtelungen sowie anderer asbesthaltiger Bauteile

    Datum:
    Das AGÖF Positionspapier Asbest steht als kostenloser PDF-Download zur Verfügung
    weiterlesen  

Informationen zur Veranstaltung

Building with bamboo - a building material suitable for the masses? – natureplus Webseminar-Reihe "Baustoffe der Zukunft"

Mit der Webseminar-Reihe "Baustoffe der Zukunft – Wie Klassiker und Newcomer das Bauen nachhaltig verändern" für Architekt*innen, Baustoffexpert*innen und Hersteller in deutscher und englischer Sprache wird einen Blick auf die Baumaterialien von morgen geworfen. Kaum ein Thema ist so mit der Vorstellung von Zukunft verbunden wie das Bauen. Gleichzeitig sind Energieverbrauch und Ressourcenaufwand im Bauwesen alles andere als zukunftsfähig: Bereits beim Einzug in einen konventionellen Neubau ist die Hälfte des Gesamtenergieverbrauchs aufgezehrt, wenn eine 50-jährige Betriebsdauer angesetzt wird. 50 Prozent des gesamten Abfallaufkommens in Deutschland sind Bau- und Abbruchmaterialien. Baumaterialien der Zukunft müssen eine ganzheitliche Antwort auf die Nachhaltigkeitsfrage liefern: Sie sollen langlebig, mit möglichst geringem Energie- und Rohstoffeinsatz produziert, wiederverwendbar oder hochwertig recycelbar und dazu frei von Schadstoffen sein.
Veranstalter:   Internationaler Verein für zukunftsfähiges Bauen und Wohnen - natureplus e.V.
Anprechpartner:    
Straße:   Hauptstr. 24
Ort:   69151 Neckargemünd
Telefon:   +49 (0)6223 - 8660170
Email:   info(at) natureplus.org
Internet   www.natureplus.org/index.php?id=132