• Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    Schadstoffe im Innenraum

    messen - analysieren - begutachten - forschen

     

    Menschen brauchen eine gesunde Umgebung

    zum Wohnen & Arbeiten und zum Leben & Wohlfühlen

     

  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    AGÖF-Fachtreffen, AGÖF-JHV 2020 und der AGÖF-Geruchstest mittels Sniffing Sticks

    Datum:
    Das im Frühjahr ausgefallen Fachstreffen der AGÖF, die AGÖF-JHV 2020 und der AGÖF-Geruchstest mittels Sniffing Sticks wird voraussichtlich vom 16. -...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    Veröffentlicht: Entwurf AGÖF-Leitfaden

    Hausstaubuntersuchungen auf chemische Parameter" (SVOC, Schwermetalle, POM)

    Datum:
    Der Entwurf des AGÖF-Leitfadens für Hausstaubuntersuchungen ist veröffentlicht worden, der Verband freut sich über Anregungen, Ergänzungen und...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    12. AGÖF-Fachkongresses 2019

    Kongressreader bestellbar

    Datum:
    Der Kongressreader des 12. AGÖF-Fachkongresses vom 17. - 18. Oktober 2019 in Hallstadt bei Bamberg kann bestellt werden.
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF Positionspapier Asbest veröffentlicht

    Einschätzung des Gefährdungspotentials durch asbesthaltige Spachtelungen sowie anderer asbesthaltiger Bauteile

    Datum:
    Das AGÖF Positionspapier Asbest steht als kostenloser PDF-Download zur Verfügung
    weiterlesen  

Informationen zur Veranstaltung

15. Deutschen Allergiekongress - Allerlogie zwischen Grenzen und Möglichkeiten

Veranstalter: AKM Allergiekongress - der 15. Deutsche Allergiekongress findet erstmals in Wiesbadens neuem Kongresszentrum statt. Er steht unter dem Motto „Allergologie zwischen Grenzen und Möglichkeiten“. Mit Veränderungen in der Umwelt, Veränderungen in der Lebensweise aber auch neuen Medikamenten, die für die Behandlung verschiedenster Erkrankungen zur Verfügung stehen verändern sich die Herausforderungen. Neue Allergene, Reaktionen auf neue Medikamente, neue diagnostische Möglichkeiten und das zunehmende Wissen über die Pathogenese allergologischer Erkrankungen, das zu zielgerichteten Behandlungen geführt hat, machen das interdisziplinäres Fach spannend. Noch nie konnten Allergiker so gut behandelt werden wie heute. Damit möglichst viele der oft schwer betroffenen Patienten/innen vom Fortschritt profitieren können ist die flächendeckende hoch-qualifizierte, interdisziplinäre allergologische Versorgung Voraussetzung. Innovationen müssen aus Forschung, Universität und Zentren in die Breite getragen werden, neue Medikamente müssen schneller Einzug in die Routineversorgung der Patienten/innen finden, besonders wenn die gesetzlich geregelte Arzneimittel-Nutzenbewertung einen erheblichen Zusatznutzen bescheinigt
Veranstalter:   AKM Allergiekongress und Marketing GmbH
Anprechpartner:  
Straße:   Kölner Straße 133
Ort:   42651 Solingen
Telefon:   (0) 611 - 20 48 09-22
Email:   info [at] wikonect.de
Internet   allergiekongress.de