• Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    Umwelt schonen und Schadstoffe minimieren

    Menschen brauchen eine gesunde Umgebung

    Zum Wohnen & Arbeiten

    Zum Leben & Wohlfühlen

     

  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF Positionspapier Asbest veröffentlicht

    Einschätzung des Gefährdungspotentials durch asbesthaltige Spachtelungen sowie anderer asbesthaltiger Bauteile

    Datum:
    Das AGÖF Positionspapier Asbest steht als kostenloser PDF-Download zur Verfügung
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    AGÖF-Fachtreffen

    CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und AGÖF - Geruchstest

    Datum:
    Das Frühjahrstreffen der CGÖF-Fachgruppe, die AGÖF-JHV 2018 und ein AGÖF - Geruchstest finden vom 19. - 20. 04. 2018 im Brauhaus Wiesenmühle in Fulda...
    weiterlesen  
  • Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute - AGÖF

    11. AGÖF-Fachkongresses 2016

    Kongressreader bestellbar

    Datum:
    Der Kongressreader des 11. AGÖF-Fachkongresses vom 17. - 18. 11. 2016 in Hallstadt bei Bamberg kann über das AGÖF-Kongressbüro in Fürth bestellt...
    weiterlesen  

Standpunkte und Diskussionen zu aktuellen Fachthemen

Aktuelle Diskussion: Mykotoxine

Im Rahmen des AGÖF-Fachkongresses im November 2016 in Hallstadt bei Bamberg wurden zwei Vorträge zum Thema Mykotoxine und Schimmelpilzexpositionen präsentiert.

Bei dem Vortrag "AWMF-S2k-Leitlinie "Medizinisch klinische Diagnostik bei Schimmelpilzexposition in Innenräumen"", Referenten Julia Hurraß, Gerhard A. Wiesmüller wurde die Leitlinie der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) vorgestellt, die im April 2016 veröffentlicht worden ist. Gründe für die Veröffentichung waren, das es bisher an Empfehlungen zum diagnostischen Vorgehen bei gesundheitlichen Beschwerden fehlte, die von Patienten auf Schimmelpilzexpositionen zurückgeführt werden. Demgegenüber sind Informationen zu Feuchteschäden in Innenräumen und damit verbunden Schimmelpilzwachstum weit verbreitet. Nach Auffassung der WHO stellen Schimmelpilzexpositionen ein relevantes Gesundheitsrisiko dar. Hier ist der Link zum Poster des Vortrags (PDF, 112 KB) . Die Leitlinie selbst kann von der Internetseite der AWMF kostenlos heruntergeladen werden: Schimmelpilzexposition in Innenräumen, medizinisch klinische Diagnostik .

Beim zweiten Vortrag: "Mykotoxine: Thesen Ein Review wissenschaftlicher Veröffentlichungen", Autoren Carmen Kroczek, Jochen Kern, H.M. Hanauske-Abel wurden aus medizinischer, juristischer und sachverständiger Sicht drei Thesen zum Thema 'Mykotoxine' und 'MVOC' vorgestellt und jede These kurz diskutieren. Ziel des Beitrages war es, eine Blickwinkelerweiterung und Diskussion der mit Innenraumhygiene befassten Fachwelt mit den bislang gewonnenen Erkenntnissen einzuleiten. Wegen der vorhandenen Fülle an Informationen war es im Rahmen eines Kongressvortrags nicht möglich, die Fragen erschöpfend zu behandeln. Hier steht der Kongressvortrag Mykotoxine (PDF, 1,0 MB) zu Download zur Verfügung.

Der zweite Vortrag kritisiert in seiner ersten These die Aussagen zu Mykotoxinen in der AWMF-S2k-Leitlinie, diese seien bei Anlegung wissenschaftlicher Kriterien nicht zu verteidigen. Die Autoren der AWMF-Leitlinie haben zu dieser Kritik Stellung genommen und ihre Stellungnahme in der Zeitschrift "Umweltmedizin - Hygiene - Arbeitsmedizin", Band 22, Nr. 3 (2017) des ecomed-Verlags veröffentlicht. Hier ist der Link zur Stellungnahme der AWMF-Gruppe, siehe PDF-Leseprobe am Seite 7.

AGÖF Stand: 26.06.2017